Montag, 4. März 2013

Anerkennung der polnischen Berufszulassung für Ärzte

Polnische Ärztinnen und Ärzte werden in Deutschland geschätzt und werden auch gern eingestellt. Jedoch um in ihrem Beruf in Deutschland arbeiten zu dürfen, benötigen polnische Ärztinnen und Ärzte eine Anerkennung (Gleichstellung) ihrer polnischen Arzt-Ausbildung.
Czytaj po polsku
Der erste Schritt für polnische Ärztinnen und Ärzte, die eine Berufszulassung in Deutschland erhalten wollen, ist der Antrag auf die Anerkennung/Glechstellung ihrer in Polen erlangten ärztlichen Ausbildung. Um diese Anerkennung zu erhalten, muss die gesamte Ausbildungsdokumentation mit einer Übersetzung ins Deutsche am zuständigen Amt vorgelegt werden.

Folgende polnische Unterlagen werden in der Regel für die Anerkennung der polnischen Arztausbildung in Deutschland benötigt:
    (Hoch-)Schulunterlagen (erhältlich an den jeweiligen Schulen/Hochschulen)
  • Reifezeugnis/Abiturzeugnis
  • Abschlussdiplom des medizinischen Hochschulstudiums
  • Anlage zum Diplom (mit Auflistung der Fächer, Noten und Stundenanzahl)
  • Berufsbezogene Unterlagen (erhältlich am zuständigen Berufsverband, z.B: der Ärztekammer)
  • Berufszulassung
  • Bescheinigung über die erlangten Qualifikationen
  • Bescheinigung über die berufliche Tätigkeit
  • Prüfungszeugnis des medizinischen Prüfungszentrums
  • Bescheinigung über das Studienabschlussdiplom
  • Bescheinigung über die ethische Haltung
  • Behördliche Unterlagen (erhältlich am Standesamt und bei der Polizei)
  • Führungszeugnis
  • Bescheinigung der Staatsbürgerschaft
  • Vollständige Abschrift der Geburtsurkunde
  • Vollständige Abschrift der Heiratsurkunde (für Verheiratete)

Alle polnischen Unterlagen müssen mit einer beglaubigten Übersetzung ins Deutsche, angefertigt von einem vereidigten/öffentlich bestellten Übersetzer, eingereicht werden.

Eine vollständige Dokumentation Ihrer polnischen Ausbildung und eine professionelle beglaubigte Übersetzung ins Deutsche beschleunigen und vereinfache die Anerkennung/Gleichstellung Ihrer polnischen Mediziner-Ausbildung in Deutschland.
Wenn Sie eine beglaubigte Übersetzung oder noch weitere informationen benötigen, stehe ich Ihnen als vereidigte Übersetzerin gern zur Verfügung, unabhängig davon, wo in Deutschland Sie wohnen. Auf meine Übersetzungen erhalten Sie eine volle Garantie.
Bitte schreiben Sie mir eine Mail oder rufen Sie mich an (in deutscher oder polnischer Sprache) - gern nehme ich mir Zeit für Sie.

KONTAKT:

Anna Janas, M.A. - vereidigte Übersetzerin der polnischen Sprache
info@lingua74.de
www.lingua74.de
Tel. 0561 - 475 86 91

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Raum für Ihre Kommentare oder Fragen. Der Blog wird moderiert – Ihr Text erscheint erst nach Freigabe der Blogautorin.

© 2002-2018 lingua74

Blog Style by lingua74, Powered by Blogger

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Über Ihren Browser können Sie das Setzen von Cookies jederzeit deaktivieren. Das kann jedoch die Funktionen der Webseite einschränken. Weitere Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.
Hier gelangen Sie zur Datenschutzerklärung von Google Inc. („Google“).
OK